Ferienaktion 2019 in Thiersheim

Bei der diesjährigen Ferienaktion hat Herr Stefan Schürmann von der unteren Naturschutzbehörde den  Jungen und Mädchen  etwas über das Leben der heimischen Fledermäuse erzählt.

Bei einer Nachtwanderung lernten die Kids, dass Fledermäuse sich mit Hilfe von Ultraschall-Echoortung orientieren und dass diese für Menschen nicht wahrnehmbar ist.

Ein so genannter „Bat-Detector“ wandelte die hochfrequenten Rufe der Fledermäuse in für  Menschen hörbare Laute ab. So konnten die Kinder hören, welche Arten von Fledermäusen bei uns heimisch sind.

Bevor es zur Nachtwanderung ging wurde im Garten der Familie Sommerer-Härthe erst einmal von jedem Kind ein Fledermaus-Wandbild gebastelt.Danach haben alle zusammen über dem offenen Feuer Stockbrot und Würstchen gegrillt.